Wir beide spielen aktiv im Blasorchester Neuhonrath, einem symphonischen Blasorchester.

Jens spielt Trompete und Anna Bassklarinette.

Blasorchester Neuhonrath
Blasorchester Neuhonrath

Das Blasorchester Neuhonrath hat in seinen Konzerten ein breites, anspruchsvolles Repertoire von klassische symphonische Musik, die für Blasorchester arrangiert wurden über Jazz bis zu modernen Kompositionen für symphonisches Blasorchester oder Filmmusik. Von den zeitgenössischen Komponisten hat unser Dirigent eine besondere Vorliebe für den Briten Philip Sparke und den jüngst verstorbenen Amerikaner Alfred Reed. Wir sind also weniger Humtata Blaskapelle, die nur Märsche und Polken spiele (Auch das können wir 🙂 ), sondern wir können etwas mehr und sind daher auch regelmäßig bei verschiedenen Orchesterwettbewerben angetreten.


Wer will kann sich uns auch anhören.

Unser Herbstkonzert findet am 18. November um 19:30 im Forum Wahlscheid in Lohmar statt.

Auf dem Programm stehen u.a.:

  • Camille Saint-Saëns: Danse Macabre, op. 40
  • John Williams: Indiana Jones Filmmusik
  • Johann Sebastian Bach, arr. Phillip Sparke: A Festive Tribute – August, lebe, lebe, König aus der Kantate 207a von Johann Sebastian Bach
  • Alfred Reed: Othello – Konzertsuite in 5 Sätzen (nach Shakespeare):
    1. Prelude (Venice)
    2. Aubade (Cyprus)
    3. Othello and Desdemona
    4. Entrance of the Court
    5. The Death of Desdemona – Epilogue